DVB-T Receiver Kathrein UFT 930sw

DVB-T Receiver Kathrein UFT 930sw
Für eine grössere Ansicht, bitte auf das Bild klicken.
Lieferzeit: im Zulauf im Zulauf
Art.Nr.: 19560
Hersteller: Kathrein
Mehr Artikel von: Kathrein
 
Ihr Preis CHF 115.00*Anstatt CHF 145.00
inkl. 7.7 % MwSt.
In den Warenkorb

Artikel zur Zeit nicht auf Lager!

 Benachrichtigung bei Wiederverfügbarkeit  


Kathrein Logo

  • Details

Produktbeschreibung

DVB-T Receiver Kathrein UFT 930sw

DVB-T2-HD Receiver

Mit dem UFT 930sw können TV-Sender in HD über digital terrestrisch empfangen werden.

Das integrierte Verschlüsselungssystem IRDETO ermöglicht dabei den Empfang nicht nur freier (öffentlich-rechtlicher), sondern auch privater Sender in HD-Qualität (gültige Smartcard Irdeto des Anbieters vorausgesetzt).

Zusätzlich verfügt der Receiver über die Möglichkeit, Zusatzinhalte über das Internet (HbbTV) zu nutzen.



Merkmale


  • Empfang von freien und Irdeto-verschlüsselten DVB-T2-Programmen in HD-Qualität
  • Hocheffiziente Signalverarbeitung durch HEVC-Videoprozessor
  • HbbTV (Zusatzinhalte über Internet)
  • Sprachauswahl bei mehrsprachig übertragenen Sendungen
  • Elektrischer Audio-Ausgang für Dolby * Digital-Datenstrom (AC 3)
  • Automatische Einstellung von Datum und Uhrzeit über DVB-Datenstrom
  • Programmsuchlauf
  • Programmplatz-Sortierfunktion
  • Netzschalter
  • Infrarot-Fernbedienung
  • Tuner mit Durchschleif-Ausgang
  • Fernspeisung einer aktiven DVB-T2-Antenne (z. B. BZD 32, BZD 40) über HF-Eingang möglich
  • Sehr geringer Stromverbrauch im Stand-by: < 0,1 W
  • Lieferumfang: Infrarot-Fernbedienung, Batterien, Bedienungsanleitung, Sicherheitshinweis, HDMI-Kabel, 12-V-Netzteil
* Dolby ist ein eingetragenes Warenzeichen der Dolby Laboratories
Übersicht   |   Artikel 1 von 1 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Login
Hersteller
Kathrein
Währungen
Parse Time: 0.160Sek. - Server: Goldstar 1 (Green Energy powered)
Last Shop-Update: 21.09.2018 - 18:25